Grasser wird neuerlich einvernommen

14. Februar 2011, 15:06
223 Postings

Staatsanwälte und Ermittler werden Ex-Finanzminister "in der nächsten Zeit" nochmals befragen

Karl-Heinz Grasser wird schon demnächst neuerlich in einem Verhörzimmer der Staatsanwaltschaft sitzen: Wie am Montag Nachmittag bekannt wurde, plant die Strafverfolgungsbehörde eine weitere Einvernahme des Ex-Finanzministers. Diese werde "in der nächsten Zeit" stattfinden, ein genauer Termin müsse noch festgesetzt werden, erklärte Grassers Anwalt Manfred Ainedter. Auch eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Wien bestätigte dies.

Grasser war bisher schon zweimal einvernommen worden, und zwar am 3. September und am 8. September 2010. Grasser ging nach der zweiten Einvernahme im September davon aus, dass "alle möglichen Fragen beantwortet" seien. Die Staatsanwaltschaft kündigte aber schon damals an, dass es zu weiteren Einvernahmen kommen werde. (red)

Share if you care.