Xoom: Motorola-Tablet mit Android 3.0 lässt Europa warten

14. Februar 2011, 14:40
19 Postings

Gerät wird frühestens im April in den Handel kommen

Während Motorolas erstes Tablet mit Android 3.0 in den USA bereits am 16. Februar in den Handel kommen wird, werden sich europäische Kunden noch etwas gedulden müssen. "Xoom" wird hierzulande für das zweite Quartal - also frühestens April erwartet. Angaben zum Euro-Preis gibt es noch nicht, in den USA wird das Gerät ab 799 Dollar zu haben sein.

Üppig ausgestattet

Zur Ausstattung des Xoom gehören ein ARM-Prozessor Tegra 2 Zweikernprozessor und 32 GB Flash-Speicher. Das 10,1-Zoll große Touchscreen-Display löst mit 1.280 x 800 Pixel auf. Zwei Kameras an Vorder- und Rückseite dienen der Foto- und Videoaufnahme sowie der Mobilkommunikation über WLAN, UMTS und LTE. (zw)

Der WebStandard auf Facebook

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Motorola Xoom

Share if you care.