Hypos Ende in Europa

13. Februar 2011, 21:43
posten

Niederösterreicherinnen scheiter­ten im Cupsieger-Cup an Metz

Maria Enzersdorf - Österreichs Handball-Meister Hypo Niederösterreich ist am Sonntag im Achtelfinale des Cupsieger-Cups der Frauen ausgeschieden. Der ÖHB-Vertreter unterlag im Rückspiel im BSFZ Südstadt von Maria Enzersdorf Metz 29:30 (16:16), nachdem das Hinspiel eine Woche davor in Frankreich 22:27 verloren worden war. Hypo NÖ vergab drei von acht erhaltenen Siebenmetern, Nascimento war mit zwölf Treffern Topscorerin des Spiels.

Ergebnis Achtelfinal-Rückspie:
Hypo Niederösterreich - Metz 29:30 (16:16) Topscorerinnen: Nascimento 12, de Moraes Cararo 5, Piedade, Lerant und Rotis-Nagy je 3 bzw. Ognjenovic 6 Hinspiel: 22:27. Metz mit Gesamtscore von 57:51 im Viertelfinale

Share if you care.