Melzer und Petzschner holen Titel in Rotterdam

13. Februar 2011, 13:43
9 Postings

Niederösterreicher besiegt mit seinem deustchen Doppelpartner im Finale Michael Llodra/Nenad Zimonjic mit 6:4,3:6,10:5

Rotterdam - Jürgen Melzer und Philipp Petzschner haben am Sonntag in Rotterdam ihren ersten Titel in diesem Jahr geholt. Die Wimbledonsieger besiegten die als Nummer 4 gesetzte französisch-serbische Paarung Michael Llodra/Nenad Zimonjic nach 72 Minuten mit 6:4,3:6,10:5. Für Melzer war es sein insgesamt zehnter Doppel-Titel auf der Tour, gemeinsam mit seinem deutschen Freund Petzschner war es nach Zagreb und Wimbledon der dritte Triumph.

Das als Nummer zwei gesetzte Duo teilte sich einen Siegerscheck in Höhe von 82.500 Euro. Schon bei den Australian Open in Melbourne hatten Melzer/Petzschner mit dem Einzug ins Viertelfinale viele Punkte und auch Preisgeld gesammelt. Das Duo hat damit schon früh im Jahr Kurs auf eine neuerliche Teilnahme am ATP-World-Tour-Finale im Herbst in London genommen.

Melzer/Petzschner sind auch ab Montag im Turnier in Marseille im Einsatz und in Frankreich topgesetzt. Das Duo trifft zum Auftakt auf Tomasz Bednarek (POL) und Andrej Golubjew (KAZ). Auch Simon Aspelin/Julian Knowle (SWE/AUT) sind in Südfrankreich am Start. Österreichs zweitbester Doppelspieler Oliver Marach tritt mit Leonardo Mayer (ARG) in Buenos Aires an. (APA)

Share if you care.