Tschuldigung.

11. Februar 2011, 15:24
37 Postings

Christoph & Lollo wollen mit "Karl-Heinz" an die Spitze

Auch das Wiener Liedermacher-Duo Christoph & Lollo widmet sich der Causa Grasser:

Das "Heurigen-Couplet" der beiden wurde auf youtube bereits rund 288.000 mal angeklickt.

Dass das traurige Lied jetzt auch auf der neuen CD von Christoph & Lollo drauf ist, ist nur logisch. Die erscheint am 25. Februar, und es gibt dazu auch eine Facebook-Initiative: "Karl-Heinz auf Platz 1 in die Charts!" Es wird also dazu aufgerufen, den Song möglichst oft downzuloaden, auf dass er die Top-Position der Hitparaden erklimme.

Die beiden glauben übrigens selbst nicht daran, dass der "Karl-Heinz" jemals in den "Häf'n" wandern wird. "Das wäre auch blöd, dann wäre das Lied ja obsolet", sagten sie kürzlich dem Wiener Bezirksblatt.

Und von der "Tiroler Tageszeitung" darauf angesprochen, ob sie schon mal daran dachten, sich bei Grasser zu bedanken, meinten sie: "Wir haben uns überlegt, ihm eine CD zu schicken. Aber er soll sie kaufen."

Die CD wird übrigens "Tschuldigung" (Wohnzimmer Records/Hoanzl) heißen. (red, derStandard.at, 11.2.2011)

Share if you care.