Android-Apps verschlüsseln Smartphones in Ägypten

11. Februar 2011, 12:08
12 Postings

Entwickler veröffentlichen Apps zur Verschlüsselung von VoIP-Anrufen und SMS speziell für Ägypten

Das Unternehmen Whisper Systems des bekannten Sicherheitsforschers Moxie Marlinspike hat seine Android-Apps RedPhone und TextSecure in neuen Versionen speziell für ägyptische User veröffentlicht, wie Forbes berichtet. Damit soll verhindert werden, dass die Regierung die Kommunikation der Demonstranten überwachen kann, erklärt Marlinspike.

Anrufe und SMS

RedPhone ermöglicht verschlüsselte VoIP-Anrufe, während TextSecure Text-Nachrichten verschlüsselt. Die ägyptischen Versionen der Apps können auf der Homepage von Whisper Systems heruntergeladen werden. Beide Apps stehen als Beta-Version auch im offiziellen Android Market zur Verfügung. RedPhone ist vorerst allerdings nur für US-Nutzer verfügbar. Android ist in Ägypten erst mit drei Prozent am Markt vertreten. Die Entwickler wollen die beiden Tools daher auch auf anderen Plattformen sowie für andere Märkte zur Verfügung stellen, heißt es.

Überwachung

Bislang wurde noch laut Forbes noch nicht bekannt, dass Provider die Kommunikation ägyptischer Regierungs-Gegner überwachen. Vodafone habe im Jahr 2008 jedoch die Anweisung erhalten, Daten über eine Gruppe von Mubarak-Gegnern herauszugeben. Der Provider hatte zudem erst vergangene Woche erklärt, dass er auf Befehl der ägyptischen Regierung Propaganda-SMS verschickt habe. Für Marlinspike sei es daher durchaus naheliegend, dass die Kommunikation in Ägypten bereits überwacht wird. (reb)

Der WebStandard auf Facebook

  • Die Android-Apps RedPhone (links) und TextSecure gibt ab sofort in speziellen Versionen für ägyptische User.
    screenshot: entwickler

    Die Android-Apps RedPhone (links) und TextSecure gibt ab sofort in speziellen Versionen für ägyptische User.

Share if you care.