Neues Design für Facebook-Seiten

11. Februar 2011, 11:17
23 Postings

Facebook-Seiten von Unternehmen oder etwa Prominenten erhalten gleiches Design wie User-Profile und können sich gegenseitig "gefallen"

Nachdem im Dezember bereits die User-Profile ein neues Design erhalten haben, hat Facebook nun auch die öffentlichen Seiten angepasst, die etwa von Unternehmen, Medien und Prominenten genutzt werden. Damit steht das neue Layout, bei dem unter anderem Fotos über der Pinnwand angezeigt werden, nun einheitlich zur Verfügung.

Öffentliche Profile wie private User

Neben der neuen Foto-Leiste wurden die Tabs für Pinnwand, Infos, Fotos etc. auf die linke Seite unter das Profilbild verschoben. Im Namen der Seite kann man auf anderen Seiten auf "Gefällt mir" klicken und Inhalte posten. Auf der linken Seite befindet sich dafür die Rubrik "Gefällt mir". Inhalte dieser Seiten werden im News-Feed der eigenen Seite angezeigt. Usern wird zudem rechts oben angezeigt, welche "Likes" sie mit einer Seite gemeinsam haben. Facebook-Seiten erhalten damit dieselben Funktionen wie private User und können mit anderen Seiten interagieren. 

Automatische Umstellung ab 10. März

Neu ist zudem, dass User die Kommentare und Pinnwandeinträge ihrer Freunde auf seiner Facebook-Seite als oberstes sehen. Die Einträge anderer User werden erst darunter angezeigt. Betreiber von Facebook-Seiten können eine Vorschau für ihre Seite aufrufen und die neue Version bereits jetzt verwenden. Ab 10. März werden dann alle Seiten automatisch auf das neue Layout umgestellt.

Der WebStandard auf Facebook

  • Das neue Seiten-Design
    screenshot

    Das neue Seiten-Design

  • Facebook-Seiten alt
    screenshot

    Facebook-Seiten alt

Share if you care.