Brent-Ölpreis etwas höher

16. Februar 2011, 11:10
1 Posting

Wien - Der Brent-Ölpreis hat sich am Mittwochvormittag etwas höher präsentiert. Der als wichtige Ölpreisbenchmark geltende Future auf die Rohölsorte Brent notierte gegen elf Uhr in London bei 102,44 Dollar je Barrel (159 Liter). Am Dienstag notierte der Brent-Future zuletzt bei 101,64 Dollar.

Die höheren Rohölnotierungen begründeten Marktteilnehmer mit Anzeichen, dass in den USA die Öllagerbestände zurückgehen. Dies führe zu Spekulationen, dass sich die Ölnachfrage des weltgrößten Ölkonsumenten erholen könnte, hieß es aus den Rohstoffmärkten.

Der Goldpreis zeigte sich gut behauptet. Im Londoner Goldhandel wurde heute gegen 11.00 Uhr die Feinunze (31,10 Gramm) bei 1.376,55 Dollar (nach 1.372,75 Dollar im Nachmittags-Fixing am Dienstag) gehandelt. (APA)

Share if you care.