Technik-Infotage für Schülerinnen

10. Februar 2011, 15:23
3 Postings

FIT beantwortet Fragen rund um technische und naturwissenschaftliche Studien und Kollegs

Welche Chancen bieten Informations- und Kommunikationstechnologien, was machen Bauingenieurinnen im Berufsalltag und welche Qualifikationen braucht man für ein Elektrotechnik-Studium? Ab 14. Februar liefern die steirischen FIT-Tage wieder Antworten auf alle Fragen rund um technische und naturwissenschaftliche Studien und Kollegs. Der Auftakt findet an der TU Graz statt, bis 17. Februar 2011 präsentieren sich weitere steirische Bildungseinrichtungen.

Technische Studien sind kreativ und verantwortungsvoll: Technikerinnen suchen nach innovativen Lösungen, die das Leben und die Umwelt der Menschen prägen. Darüber hinaus bieten sie ausgezeichnete Karriereperspektiven. Dennoch sind technische Berufsbilder in den Köpfen junger Mädchen aber noch wenig verankert. "Wir kämpfen vielfach noch immer gegen traditionelle Rollenbilder und wollen Mädchen daher Mut machen, sich für ein technisches Studium zu entscheiden", erklärt Organisatorin Johanna Klostermann von der TU Graz, die die FIT-Aktivitäten in der Steiermark koordiniert. Mit den jährlich stattfindenen FIT-Tagen will man gegensteuern: "Wir wollen möglichst breite Information über ingenieur- und naturwissenschaftliche Studien und Berufsfelder liefern", so Klostermann.

Den Auftakt macht die TU Graz: Am Programm stehen Präsentationen verschiedener Studien, eine Podiumsdiskussion mit Absolventinnen sowie ein Lunch mit Studierenden. An den weiteren Tagen präsentieren Karl-Franzens-Universität Graz, Montanuniversität Leoben, die steirischen Fachhochschulen sowie die Kollegs der Bulme Gösting und der HTL Ortwein ihr Angebot. (red)

Steirische FIT-Schnuppertage für Schülerinnen
Montag, 14.2., bis Donnerstag, 17.2.2011

Auftaktveranstaltung:
Montag, 14.2.2011, 9.15 Uhr
TU Graz, Petersgasse 16, Hörsaal P1

Share if you care.