Cleveland Cavaliers stellen Negativrekord ein

10. Februar 2011, 10:39
9 Postings

35-jähriger Rekord mit 26. Niederlage in Serie eingestellt

Cleveland - Die Cleveland Cavaliers befinden sich weiter im freien Fall. Mit einer 94:103-Heimniederlage gegen die Detroit Pistons setzte es für das aktuell schlechteste Team der NBA am Mittwoch die 26. Pleite in Serie. Damit stellten die "Cavs" einen weiteren Negativrekord im US-Profisport ein und ziehen gleich mit den Tampa Bay Buccaneers, das Football-Team war in der Saison 1976/77 ebenfalls 26 Mal en suite als Verlierer vom Spielfeld gegangen.

"Ich bin wirklich sauer. Heute haben wir einen gewaltigen Schritt rückwärts gemacht", war Cavaliers-Coach Byron Scott verärgert über die Vorstellung seiner Mannschaft. Die nächste Chance, ihren "Lauf" zu beenden, hat Cleveland am Freitag, wenn die LA Clippers zu Gast sind. Am Samstag gastieren dann die auswärts in dieser Saison noch sieglosen Washington Wizards in Ohio. (APA/Reuters)

NBA-Ergebnisse vom Mittwoch:

Cleveland Cavaliers - Detroit Pistons 94:103
Indiana Pacers - Charlotte Bobcats 104:103
New Jersey Nets - New Orleans Hornets 103:101 n.V.
Philadelphia 76ers - Orlando Magic 95:99
Washington Wizards - Milwaukee Bucks 100:85
Toronto Raptors - San Antonio Spurs 100:111
New York Knicks - Los Angeles Clippers 108:116
Utah Jazz - Chicago Bulls 86:91
Sacramento Kings - Dallas Mavericks 100:102
Golden State Warriors - Denver Nuggets 116:114

Share if you care.