Erste Bank stuft RHI von "hold" auf "buy" auf

29. Oktober 2003, 11:07
posten

Erstquartalszahlen bestätigen Turnaround - Kursziel 14 Euro

Wien - Die Erste Bank stuft in einer aktuellen Analyse die Aktien des börsenotierten Feuerfest- und Dämmstoffherstellers RHI von "hold" auf "buy" auf. Die Gewinnprognosen wurden nun neu auf IAS-Basis kalkuliert und liegen für 2003 bei 2,66 Euro und für 2004 bei 2,99 Euro je Aktie. Die Experten der Erste Bank erwarten gute Fortschritte in den kommenden neun Monaten und auch für 2004, auch wenn sich die wirtschaftlichen Unsicherheiten speziell in Asien fortsetzen sollten.

Die Umsätze im ersten Quartal wären zwar hinter den Erwartungen zurück geblieben, die Gewinne jedoch fielen über den Prognosen der Erste Bank aus. Damit würden die Zahlen den Turnaround der RHI bestätigen, so die Analyse. Trotz des zuletzt stark angestiegenen Aktienkurses würde die Aktie noch immer 35 Prozent unter dem auf Basis der "Discounted Cash Flow-Methode" errechneten Kursziel von 14 Euro handeln. Etwaige Fortschritte im Chapter 11-Prozess würden weiteres Aufwärts-Potenzial bieten, meinen die Experten der Erste Bank.(APA)

Share if you care.