Präsident ordnet Schönheitswettbewerb für Pferde an

8. Februar 2011, 19:55
11 Postings

Moskau - Der turkmenische Präsident Gurbanguly Berdymuchammedow hat einen Schönheitswettbewerb für Pferde eingeführt. Die Führung der zentralasiatischen Republik werde künftig höchstpersönlich das "schönste Rennpferd des Jahres" küren, zitierten die Medien am Dienstag eine entsprechende Anordnung des Präsidenten.

Der Besitzer der vierbeinigen Schönheit solle mit dem "Großen Preis" ausgezeichnet werden. Auf diese Weise wolle Berdymuchammedow alten turkmenischen Zuchtrassen zu neuem Ansehen verhelfen, berichteten die Zeitungen.

Pferde spielen in Turkmenistan eine wichtige Rolle: Sie sind ein Wahrzeichen der Republik am Kaspischen Meer. Jedes Jahr im April feiert sie den "Tag des Pferdes". (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Gurbanguly Berdymuchammedow, begeisterter Reiter

    Share if you care.