Dubai-Fonds kauft Gianfranco Ferre

8. Februar 2011, 15:47
posten

Rom - Der Investmentfonds Paris Group aus Dubai übernimmt die italienische Modegruppe Ferre. Der Fonds unter der Führung des Geschäftsmannes Abdulkader Sankari wird 100 Mio. Euro für das Unternehmen zahlen, berichtete die Online-Seite der römischen Tageszeitung "La Repubblica" am Dienstag. Ferre stand seit dem Konkurs des Mutterkonzerns IT Holding unter Aufsicht eines Sonderverwalters.

Die IT Holding war Anfang 2009 unter einem Schuldenberg von 295,4 Mio. Euro zusammengebrochen. Dabei hatte das Mailänder Unternehmen für seinen Neubeginn nach dem Tod des Firmengründers Gianfranco Ferre im Juli 2007 hart gekämpft. Mit 400 Boutiquen und einem Jahresgewinn von 94 Mio. Euro war Ferre die Spitzenmarke von IT Holding, die unter der Kontrolle des süditalienischen Modeunternehmers Tonino Perna stand. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.