Nintendo stellt Games zum Start des 3DS vor

8. Februar 2011, 16:03
13 Postings

Insgesamt 13 Werke werden zum Launch am 25. März zur Verfügung stehen

Insgesamt 13 Spiele werden zum Start Nintendos neuer Handheld-Spielkonsole "3DS" am 25. März im Handel erhältlich sein. Der Hersteller verspricht ein durchgemischtes Portfolio, das zahlreiche Genres von Familie-Titeln über Action-Games bis Rennspiele abdeckt.

First- und Thridparty

Nintendo selbst steuert die Werke "Pilotwings Resort", den Haustiersimulator "nintendogs + cats" und zusammen mit Capcom das Kampfspiel "Super Street Fighter IV 3D Edition" zum Startprogramm bei. Zu diesen drei Spielen gesellen sich weitere zehn Games von Drittherstellern dazu: Capcom, Electronic Arts, Ubisoft, Konami Digital Entertainment, LucasArts, Namco Bandai, SEGA und Tecmo Koei.

  • Pilotwings Resort
  • nintendogs + cats
  • Super Street Fighter IV
  • The Sims 3 Electronic Arts
  • PES 2011 3D
  • LEGO Star Wars III The Clone Wars
  • RIDGE RACER 3D
  • Super Monkey Ball 3D
  • SAMURAI WARRIORS: Chronicles
  • Asphalt 3D
  • Tom Clancy's Ghost Recon Shadow Wars
  • Tom Clancy's Splinter Cell 3D
  • Rayman 3D

Im Laufe der folgenden Wochen und Monate nach dem Marktstart sollen sich weitere Titel wie "Steel Diver", "The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D", "StarFox 64 3D", "Kid Icarus: Uprising" sowie neue Folgen der Serien "Mario Kart", "Animal Crossing" und "Paper Mario" dazugesellen. Externe Publisher versprechen "Resident Evil: The Mercenaries 3D" von Capcom, "Madden NFL Football" von Electronic Arts, "Crush 3D" und "Thor: God of Thunder" von SEGA, "PUZZLE BOBBLE UNIVERSE" von Square Enix, "DEAD OR ALIVE Dimensions" von Tecmo Koei sowie "James Noir's Hollywood Crimes" und "Driver Renegade 3D" von Ubisoft. "Rabbids 3D" und "Dinosaurier 3D" von Ubisoft werden eine Woche nach dem Marktstart des Nintendo 3DS erhältlich sein. (zw)

Der WebStandard auf Facebook

  • Nintendo 3DS
    foto: derstandard.at/zsolt wilhelm

    Nintendo 3DS

Share if you care.