Der Bananentriebbohrer greift an

8. Februar 2011, 13:19
20 Postings

Aus Afrika eingeschleppte Motte attackiert inzwischen auch in Österreich heimische Zierpflanzen und Gemüsesorten

Wien - Eine eingeschleppte Motte hat es auf heimische Zierpflanzen und Gemüsesorten abgesehen. Der Bananentriebbohrer (Opogona sacchari) zählt zu den Echten Motten und hinterlässt weiche Stammteile bzw. völlig ausgehöhlte Pflanzen. Wer die Quarantäneschaderreger entdeckt, sollte das Auftreten beim zuständigen Landes-Pflanzenschutzdienst melden, berichtete die AGES (Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit).

Die aus Afrika stammenden Insekten wurden mit Zierpflanzen nach Europa und inzwischen auch nach Österreich eingeschleppt. In seiner Heimat befällt der Bananentriebbohrer auch Ananas, Bambus, Mais und Zuckerrohr. In unseren Breiten sind vor allem Zierpflanzen wie Kaktusgewächse, Drachenbaum, Strelitzien, Yucca, Begonien, Dieffenbachia, Ficus und Gloxinia gefährdet, ebenso Gemüsepflanzen wie Aubergine und Paprika. Bei Kontrollen in anderen Mitgliedstaaten sind laut AGES bisher vor allem befallene Drachenbaum (Dracaena)- und Yucca-Pflanzen gefunden worden.

Schwer aufzuspüren

Die hellbraun gefärbten Falter sind mit etwa einem Zentimeter Länge zwar relativ groß, wegen ihrer nachtaktiven Lebensweise aber nur schwer zu entdecken. Ihre bis zu dreieinhalb Zentimeter großen Larven mit rotbraunem Kopf leben im Inneren der Pflanze, wo sie knapp unter der Rinde, im Stängel oder in der Knolle fressen. Fleischige Pflanzen wie Kakteen können völlig ausgehöhlt werden. Befallene Stammteile fühlen sich weich an. In der Rinde steckenden leeren Puppenhüllen sind ein weiterer Hinweis für einen Befall. Die Entwicklung von der Eiablage bis zur geschlüpften Motte dauert mehrere Wochen bis zu drei Monate. Im Freien übersteht der Bananentriebbohrer den Winter in Österreich nicht, in geschützten Bereichen und Glashäusern kann er überleben. (red/APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Motte und Raupe wirken unscheinbar, doch ihr Auftreten kann das Ende für einige Zimmerpflanzen bedeuten.

Share if you care.