Leichenfund im Weinviertel: Vermutlich abgängiger Niederösterreicher

8. Februar 2011, 12:54
posten

DNA-Untersuchung wird laut Polizei aber noch mehrere Wochen dauern

Bei der Mitte Jänner im Weinviertel gefundenen Leiche handelt es sich vermutlich um einen schon seit langem abgängigen jungen Mann aus Niederösterreich. Völlige Gewissheit bestehe aber noch nicht, betonte ein Ermittler des Landeskriminalamts am Dienstag. Die DNA-Analyse sei noch ausständig und werde aufgrund des schlechten Zustands der Überreste auch noch einige Wochen in Anspruch nehmen. Der Tote wurde im Zuge einer Treibjagd in einem Waldstück bei Ladendorf (Bezirk Mistelbach) rund 70 Meter von einem Forstweg entfernt entdeckt und dürfte rund ein Jahr lang im Wald gelegen sein. Die Todesursache ist unklar. (APA)

Share if you care.