STEREO-Sonden liefern erstmals Gesamtansicht der Sonne

7. Februar 2011, 12:16
42 Postings
Bild 1 von 5
foto: nasa

Washington - Erstmals in der Geschichte kann die Sonne von der Rückseite und damit von allen Seiten zugleich beobachtet werden. Möglich wird dies durch die beiden STEREO-Sonnensatelliten der US-Raumfahrtbehörde NASA, die jetzt ihre endgültigen Positionen im Sonnenorbit eingenommen haben: Die 2006 gestarteten Zwillingssonden stehen einander nun genau gegenüber.

Im Bild: Anfang Februar bestand noch eine kleine Lücke zwischen den Aufnahmen der beiden STEREO-Sonden; inzwischen hat sich diese geschlossen.

weiter ›
Share if you care.