Raiffeisen: UniCredit sagt weiter "Hold"

7. Februar 2011, 11:10
posten

Wien - Die Analysten der UniCredit haben ihre Einstufung "hold" für die Aktien der Raiffeisen Bank International (RBI) bestätigt. Auch das Kursziel von 44,50 Euro wurde unverändert belassen. Die Gewinnschätzungen für 2012 wurden allerdings nach dem Zukauf der polnischen EFG Eurobank-Tochter Polbank leicht angehoben.

Für das Geschäftsjahr 2010 sehen die Experten einen Gewinn je Aktie von 4,02 Euro. Für 2011 erwarten sie 4,53 Euro je Anteilsschein. Die Schätzungen für 2012 wurden von 5,54 auf 5,57 Euro je Titel angehoben. Die Dividendenschätzung für 2010 lautet auf 0,76 Euro je RBI-Anteil. In den Folgeperioden 2011 und 2012 sollen dann 0,83 bzw. 0,99 Euro je Aktie ausgeschüttet werden. (APA)

Share if you care.