Klassische Aktienanleihe mit 15 Monaten Laufzeit

7. Februar 2011, 11:04
1 Posting

ZertifikateReport: Aktienanleihe auf Conwert mit 8,10% Zinsen pro Jahr - Von Walter Kozubek

Die in Österreich ansässige Conwert Immobilien Invest SE beschäftigt sich mit Altbau-Development. Dieses umfasst die Vermietung und die Entwicklung von Altbauten, den Verkauf und die Vermietung von Wohnungen und vollständigen Objekten sowie dem Geschäftsbereich des Gewerblichen Wohnens. Neben dem Schwerpunkt Wien ist Conwert auch in Deutschland, Tschechien, Ungarn, Slowakei und Luxemburg in den genannten Geschäftsfeldern tätig.

Die an der Wiener Börse gelistete Conwert-Aktie, die sich zu 83 Prozent im Streubesitz befindet, konnte sich von ihrem im Zuge der Börsenkrise erzielten absoluten Tiefstkurs (2,93 am 29.12.08) deutlich absetzen. Innerhalb der vergangenen sechs Monate legte der Aktienkurs sogar um knappe 25 Prozent zu. Vor einigen Tagen verzeichnet der Aktienkurs bei 11,635 Euro einen langjährigen Höchststand.

Auch dann, wenn der Höhenflug des Aktienkurses an Tempo verliert, wird sich der Einsatz von Seitwärtsklassikern, wie der aktuell zur Zeichnung angebotenen Macquarie Oppenheim-Aktienanleihe auf die Conwert-Aktie rechnen.

Jahreszinskupon in Höhe von 8,10 Prozent

Der Schlusskurs der Conwert-Aktie des 11.2.11 wird als Basispreis für die Anleihe fixiert. Notiert die Aktie dann beispielsweise bei 11,40 Euro so wird sich ein Nominalwert in Höhe von 1.000 Euro auf (1.000:11,40)= 87,719 Aktien beziehen.

Unabhängig vom Kursverlauf der Aktie wird am Fälligkeitstag (25.5.12) ein Zinskupon in Höhe von 8,10 Prozent pro Jahr ausbezahlt.

Befindet sich der Aktienkurs am Bewertungstag (18.5.12) auf oder oberhalb des Basispreises, dann wird die Rückzahlung der Anleihe mit ihrem Nennwert von 100 Prozent erfolgen. Notiert die Conwert-Aktie an diesem Tag unterhalb des Basispreises, dann erhalten Anleger für jeden Nominalwert von 1.000 Euro 87 Aktien in ihr Depot geliefert. Der verbleibende Anteil von 0,719 Aktien wird in bar abgegolten.

Die Macquarie Oppenheim-Aktienanleihe auf die Conwert-Aktie, ISIN: DE000MQ2ZLM0, mit Laufzeit bis 25.5.12, kann noch bis 11.2.11 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent plus ein Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Die Macquarie Oppenheim-Aktienanleihe spricht Anleger an, die von einer moderaten Aufwärtsbewegung des Kurses der Conwert-Aktie innerhalb der nächsten 15 Monate ausgehen. Bei einem Kursrückgang und der damit einhergehenden Aktienlieferung fungiert der Zinskupon als Verlust mindernder Sicherheitspuffer. Erst ab einem annualisierten Kursanstieg von 8,10 Prozent oder mehr wird die Veranlagung in der Conwert-Aktie ein besseres Ergebnis als die Aktienanleihe abwerfen.

Share if you care.