Drei Punkte für Vanek, zwei für Grabner

6. Februar 2011, 10:08
76 Postings

Alle Österreicher Klubs feierten Heimsiege

Buffalo - Die beiden österreichischen NHL-Torjäger Thomas Vanek und Michael Grabner haben am Samstag wieder zugeschlagen. Vanek erzielte beim 6:2-Heimsieg der Buffalo Sabres über die Toronto Maple Leafs einen Treffer und bereitete zwei Tore vor, Grabner verbuchte beim 5:3-Erfolg der New York Islanders gegen die Ottawa Senators ein Tor und einen Assist. Andreas Nödl gewann mit den Philadelphia Flyers gegen die Dallas Stars mit 3:1 und führt mit seinem Team die Eastern Conference an.

Vanek bereitete das 1:0 durch Jason Pominville (4.) und das 4:0 im Powerplay durch Tim Connolly (28.) ideal vor, ehe er in der 57. Minute selbst für den Endstand sorgte. Der 27-Jährige führt mit 19 Toren, 25 Assists und 44 Punkten alle wichtigen Offensivstatistiken seines Teams an, das im Rennen um einen der acht Play-off-Plätze im Osten einen Schritt nach vor machte.

Buffalo liegt auf Rang zehn mit je fünf Punkten Rückstand auf die Carolina Hurricanes und die Atlanta Thrashers, hat aber gegenüber Carolina zwei und gegenüber Atlanta vier Spiele weniger ausgetragen. Auch die New York Rangers (9 Punkte Vorsprung, aber 4 Spiele mehr) sind noch in Reichweite. "Ich habe schon davor gesagt, wenn wir ins Play-off kommen wollen, müssen wir uns das verdienen und die Dinge richtig anpacken, damit wir Siege holen", erklärte Vanek.

Der 23-jährige Grabner stand ihm am Samstag um kaum etwas nach. Der Kärntner erzielte bereits seinen 16. Saisontreffer (zum 2:1/10. Minute), leistete die Vorarbeit zu einem weiteren Tor und wurde so wie Vanek zum zweitbesten Spieler der Partie gewählt. Grabner, der im Rahmen des All-Star-Games den Bewerb "schnellster Spieler" gewonnen hat, ist damit drittbester Torschütze seiner Mannschaft.

Nödl ging an Scorerpunkten zwar leer aus, führt dafür mit den Philadelphia Flyers die Eastern Conference an. Die Flyers sind gegen Dallas seit 1. Dezember 2007 ohne Heimniederlage. (APA)

Ergebnisse vom Samstag: Buffalo Sabres (1 Tor, 2 Assists Thomas Vanek) - Toronto Maple Leafs 6:2, New York Islanders (1 Tor, 1 Assist Michael Grabner) - Ottawa Senators 5:3, Philadelphia Flyers (mit Andreas Nödl) - Dallas Stars 3:1, Boston Bruins - San Jose Sharks 0:2, Montreal Canadiens - New York Rangers 2:0, Colorado Avalanche - Anaheim Ducks 0:3, Carolina Hurricanes - Atlanta Thrashers 4:3 n.V., Columbus Blue Jackets - Edmonton Oilers 4:3, Nashville Predators - Detroit Red Wings 3:0, Phoenix Coyotes - Minnesota Wild 1:0, Calgary Flames - Los Angeles Kings 3:4 n.P.

Ergebnisse von Sonntag: Washington Capitals - Pittsburgh Penguins 3:0, Tampa Bay Lightning - St. Louis Blues 4:3 n.V., Montreal Canadiens - New Jersey Devils 1:4

Share if you care.