Schule der Dichtung

4. Februar 2011, 17:01
4 Postings

Büro des Verteidigungsministers Darabos

(Der Minister an seinem Schreibtisch. Hinter ihm mehrere seiner Sekretäre. Vor ihm, lorbeerbekränzt und die Leier schlagend, ein Dichter.)

DER DICHTER:

Ist es tatsächlich dein Wille, o Herr, zu entheben der Wehrpflicht

die männliche Jugend des Landes? Entscheide nicht vorschnell!

Bedenke es gut, eh du abtust die warnenden Reden all jener,

die Einwände haben, denn vieles, sehr vieles ginge verloren.

Nicht der Dienst mit der Waffe und nicht das Handwerk des Tötens

ist's, was man würde vermissen, doch die große Schule der Dichtung

wäre für immer geschlossen, in die jeder Jüngling des Landes

eintritt, betritt er, für tauglich befunden, eine Kaserne.

Schon der "Tagwache"-Ruf in der Stille des Morgens, der Vögel

Singen jäh unterbrechend, ist er nicht Dichtung,

nur zu vergleichen dem "Jedermann"-Rufen am Salzburger Domplatz

in Hofmannsthals Drama? Beobachten, melden! Dies war zu merken:

Wer hat wann denn wen oder was und wo das und wie denn?

"Wewawe wawowi", tönte der Jünglinge Chor, rezitierend

so ein frühestes Lautgedicht, lang noch vor Jandl.

Und Exerzieren tagtäglich, und, ach!, Poesie des Marschierens!

Zwar lässt sie sich nicht in Hexametern zeigen, weil gleich aufeinander

jambisch drin folgen Hebung und Senkung, doch wie einfallsreich war

der Ausbildner Toben, geriet aus dem Rhythmus die Truppe. Voll Zorn rief

"Schau, wia sie owestinknt, die Orschlecha!" da der Wachtmeister Strömpfl,

was für ein Satz! Wie hernieder sie stänken, die Trottel, die Wappler,

die Tockan, die Seehund' und mehr noch! Welch Reichtum an Vokabular!

Dies alles, o Herr, willst verloren du geben oder in Hände

von solchen, die nur um zu töten und Geld zu verdienen sich melden

für ein Berufsheer? Keiner von ihnen wird jemals die heimische

Dichtkunst bereichern um eine Zeile von Wert. Denen aber, die's tun,

nimmst mit der Wehrpflicht du ihre Schule für immer.

(Er verneigt sich und verlässt das Büro. Darabos und die Sekretäre blicken einander ratlos an.

Lange Pause, dann:)

DARABOS: Jedenfalls der erste mit echten Argumenten.

(Vorhang)

Share if you care.