Hohensinn wieder am Karmelitermarkt

3. Februar 2011, 19:33
4 Postings

Verhandlungen zur Übernahme des Weibel 3 ziehen sich seit Monaten in die Länge

Spitzenkoch Josef Hohensinn kehrt zurück auf den Karmelitermarkt in Wien-Leopoldstadt - aber nur für einen Vormittag. Kommenden Samstag wird er am Schweizer Käsestand Bergkäsenockerln mit Spinat kredenzen, im Freien. Seit seinem Engagement im Marktachterl hegt Hohensinn eine besondere Zuneigung zum Karmelitermarkt.

Eigentlich sollte er längst das Weibel 3 in der City übernehmen, da ziehen sich die Verhandlungen aber seit Monaten in die Länge. Deshalb hat er jetzt einen Standort in Wien-Josefstadt im Auge. (corti; DER STANDARD, Print-Ausgabe, 4.2.2011)

 

 

Share if you care.