Michael Haneke dreht "Liebe"

3. Februar 2011, 14:27
1 Posting

Drama mit Isabelle Huppert und Jean-Louis Trintignant soll im Oktober 2012 in die Kinos kommen

Berlin - Nach "Das weiße Band" dreht der österreichische Regisseur Michael Haneke ein Beziehungsdrama, in dem es um ältere Menschen geht, die noch immer imstande sind, einander heftig und tief zu lieben. Laut einem Bericht der "Kleinen Zeitung" soll am kommenden Montag Drehbeginn sein.

In der deutsch-französischen Koproduktion "Liebe" ("Amore"), die im Oktober 2012 in die Kinos kommen soll, werden Isabelle Huppert, Jean-Louis Trintignant und Emmanuelle Riva die Hauptrollen spielen, bestätigte die Produktionsfirma X-Filme am Mittwoch in Berlin.  (APA)

Share if you care.