VLC Media Player feiert 10 Jahre Open-Source

3. Februar 2011, 13:30
35 Postings

Neues Version 1.1.7 behebt MKV-Lücke - Vor zehn Jahren für GNU Public License entschieden

Die VLC-Entwickler veröffentlichten nun Version 1.1.7 ihres Media Players und beseitigen damit eine Lücke bei der Verarbeitung von Videodateien im Matroska-Format (MKV). Am 1. Februar feierten die Entwickler außerdem ihr zehnjähriges Open-Source-Jubiläum.

Fehlerkorrektur

Neben der kritischen MKV-Lücke wurden auch andere Fehler korrigiert sowie Verbesserungen an einigen Codecs und dem Demultiplexer vorgenommen. Die finale Fassung von VLC 1.1.7 liegt für Windows und Mac OS X zum Download bereit.

Feier

Das VLC-Projekt feiert gleichzeitig die Umstellung auf die GNU Public License (GPL) vor zehn Jahren. Im Rahmen der Feier gab es auch einen Relaunch der Projekt-Homepage, welche nun Grafiken noch größerer Verkehrsleitkegeln zeigt. Die Projektgründer entschieden sich eigenen Angaben zufolge damals für den Verkehrsleitkegel als Logo, nachdem sie gemeinsam eine größere Sammlung solcher Kegel anlegten. Dabei handle es sich um das Ergebnis eines nächtlichen, berauschten Ausflugs. (pd)

Der WebStandard auf Facebook

  • Artikelbild
    foto: derstandard.at
Share if you care.