VIG stockte bei Ray Sigorta auf 94,3 Prozent auf

3. Februar 2011, 09:34
posten

Wien - Die börsenotierte Vienna Insurance Group (VIG) hat ihren Anteil am türkischen Sachversicherer Ray Sigorta von 84,3 auf 94,3 Prozent aufgestockt. Das Closing für den Deal erfolgte am Mittwoch, teilte die VIG am Donnerstag ad-hoc mit. Verkäufer des Zehntel-Anteils war die Dogan Sirketler Grubu Holding S.A. Den Anteil an Ray Sigorta hält die VIG über ihre 100-Prozent-Tochter TBIH Financial Services Group N.V.

Die VIG ist 2007 in den türkischen Versicherungsmarkt eingestiegen. Die börsenotierte Ray Sigorta mit Sitz in Istanbul beschäftigt rund 260 Mitarbeiter und ist im Nichtleben-Bereich mit Schwerpunkt Kfz-Versicherungen tätig. 2010 erzielte sie nach vorläufigen Angaben ein Prämienvolumen von rund 122 Mio. Euro. Die VIG sieht in der Türkei großes Aufholpotenzial: Mit knapp 1,3 Prozent liegt die Versicherungsdurchdringung (Prämien in Prozent des BIP) deutlich hinter den Märkten Westeuropas (EU-15 mit 8,7 Prozent). (APA)

Share if you care.