Montag: Luna Papa

11. Mai 2003, 19:40
posten

20.45 bis 22.30 | Arte | FILM | D 2000. Bakhtiar Khudojnazarov

Die 17-jährige Mamlakat (Chulpan Khamatova) muss sich um ihren verwitweten Vater und ihren geistig zurückgebliebenen Bruder Nasreddin (Moritz Bleibtreu) kümmern. Insgeheim träumt sie vom Theater und will unbedingt Schauspielerin werden. Eines Nachts - sie hat es nicht mehr in die Aufführung eines Gastspiels geschafft - begegnet sie in einem dunklen Garten einem Schauspieler, der sie verführt und schon am nächsten Tag auf und davon ist. Schönes, bisweilen vielleicht etwas langatmiges Stück Ethnokino.

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.