GNOME 2.3.1. veröffentlicht

11. Mai 2003, 09:57
posten

Neue Testversion des Unix-Desktops integriert weitere Software und bringt zahlreiche Änderungen

Die EntwicklerInnen des GNOME-Projekts haben mit der Version 2.3.1 eine neue Testversion der Software zum Download. Diese ist um einiges umfangreicher geworden, sind doch zahlreiche neue Programme in dieser Release hinzugekommen. So steht nun neben Galeon - der schon seit der Version 2.3.0 mitgeliefert wird - mit Epiphany ein zweiter Webbrowser zur Auswahl, neu sind auch der Videoplayer Totem, der GPG/PGP-Keymanager Seahorse und die Videokonferenzsoftware Gnomemeeting.

Auswahl

Wie schon die Inkludierung von zwei Webbrowsern zeigt, wurde noch keine Entscheidung darüber getroffen, welche Programme dann wirklich in der stabilen Version 2.4 - auf die die EntwicklerInnenserie 2.3.x hinausläuft - enthalten sein werden. Eine genaue Liste der vorgenommenen Änderungen - auch in bereits früher enthaltenen Komponenten - finden sie hier.

Download

GNOME 2.3.1 kann kostenlos in Form des Source Codes von der Webpage des Projekts heruntergeladen werden. Da es sich dabei um eine instabile Version handelt, wird der Einsatz nur für TesterInnen empfohlen, von der stabilen Serie ist im Moment die Version 2.2.1. aktuell. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.