Klagenfurter Stadttheater: Intendantenkür am Sonntag

2. Februar 2011, 13:49
posten

Nach Hearing mit fünf Bewerbern einer Shortlist

Klagenfurt - Am Sonntagnachmittag wird im Klagenfurter Theaterausschuss über die Nachfolge des scheidenden Stadttheater-Intendanten Josef E. Köpplinger entschieden, der ans Münchner Gärtnerplatz-Theater wechselt. Am Samstag tritt die Jury unter Vorsitz des ehemaligen Staatsoperndirektors Ioan Holender zusammen, die für diesen Termin aus rund 90 Bewerbern ein Dutzend ausgewählt hat.

Neben Holender und Köpplinger besteht die Kommission aus Burgtheaterdirektor Matthias Hartmann, Robert Meyer von der Volksoper Wien, dem ehemaligen Intendanten der Grazer Oper, Jörg Kossdorff, Intendantin Brigitte Fassbaender vom Tiroler Landestheater sowie Heide Rabal vom Stadttheater.

Sie wird die Endauswahl treffen, die fünf Finalisten stellen sich am Sonntag im Landesarchiv in Klagenfurt einer abschließenden Bewertung durch den Theaterausschuss. Nach der Entscheidung wird Kulturlandesrat Harald Dobernig (FPK) den neuen Intendanten bzw. die neue Intendantin ab der Spielzeit 2012/2013 der Öffentlichkeit vorstellen. (APA)

 

 

Share if you care.