806.000 waren bei "Schnell ermittelt"

2. Februar 2011, 12:11
4 Postings

617.000 für "SOKO Kitzbühel" - 208.000 gaben sich "Saturday Night Fever" auf ATV

806.000 waren am Dientag in ORF 1 bei "Schnell ermittelt" dabei. Laut dem ORF die reichweitenstärkste Folge seit dem Start der Serie. 617.000 blieben im Anschluss noch bei "SOKO Kitzbühel" vor dem TV-Gerät. Die erste Sendung der neuen Dokusoap "Der Laden läuft" erreichte 261.000 Leute. 

Quotenstärkste Sendung auf ATV waren zwei Folgen von "Saturday Night Fever" mit 208.000 bzw. 195.000 SeherInnen. Puls 4 kam mit dem Film "Jumanji" auf 59.000.

Bei den deutschen Privaten kam ProSieben mit der Serie "Two and a half men" auf 180.000 Interessierte aus Österreich. (red)

 

Share if you care.