Namen

1. Februar 2011, 16:53
posten

Top-Demograf leitet neues Wittgenstein-Zentrum

Das "Wittgenstein Centre for Demography and Global Human Capital" an der WU Wien hat seine Arbeit aufgenommen. Geleitet wird es von Österreichs führendem Bevölkerungswissenschafter Wolfgang Lutz, Wittgenstein-Preisträger des Jahres 2010 und Professor für Sozialstatistik an der WU. Unter dem Dach des Instituts sollen das Vienna Institute of Demography (Österreichische Akademie der Wissenschaften, ÖAW), das World Population Program (IIASA) und das neue WU-Forschungsinstitut Human Capital and Development künftig auf den Gebieten globale Demografie und Bildungsforschung zusammenarbeiten, die Lutz bereits leitet. Am neuen Zentrum sollen Forschungsteams unter anderem zu den Themen Bevölkerungsentwicklung, Gesundheit, Alter und Migration arbeiten. (red/DER STANDARD, Printausgabe, 02.02.2011)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.