Physik im Naturpark - Forschung für KMUs

1. Februar 2011, 16:50
posten

Physik im Naturpark: Das in Pöllau ansässige europäische Zentrum für Physikgeschichte, Echophysics, und die sechs Gemeinden des Naturparks Pöllauer Tal laden zu "Physikabenden im Naturpark" ein: Namhafte Physiker erzählen einmal im Monat auf allgemein verständliche Weise von Ergebnissen aus der Physik, die unser Leben betreffen und unser Bild von der Welt verstehbar machen. Den Auftakt macht am 9. Februar Heinz Krenn (Universität Graz) mit seinem Vortrag "Strahlung - immer und überall: Lebenselexier oder Todesbote?" . Die öffentlichen Vorträge finden jeweils um 19 Uhr im Refektorium im Schloss Pöllau statt. Der Eintritt ist frei. Echophysics, Schloss 1, 8225 Pöllau, Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal, Tel.: 03335/ 4210.

Link
www.echophysics.org

Forschung für KMUs: Mit einem neuen Programm will das Infrastrukturministerium Klein- und Mittelbetriebe (KMUs) zur Forschung locken. Zu diesem Behufe werden über die Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) jährlich fünf Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Mit dem KMU-Paket sollen kleinen und mittleren Unternehmen in jeder Phase ihrer Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten geeignete Förderungen zur Verfügung stehen. Dazu wird beispielsweise der schon seit 2007 laufende "Innovationsscheck" in dem neuen Programm fortgeführt, mit dem KMUs kleinere Forschungsdienstleistungen zukaufen können. Für Machbarkeitsstudien gibt es künftig bis zu 30.000 Euro Förderung, insgesamt stehen dafür eine Million Euro zur Verfügung. Unter dem Titel "Projektstart" werden künftig auch Antragstellung und Vorbereitungen von Forschungsprojekten gefördert. Auch dafür werden in Zukunft insgesamt eine Million Euro in die Hand genommen. Schließlich erhalten KMUs Förderungen für externe Projektmanagementkosten.

Link
www.ffg.at

(DER STANDARD, Printausgabe, 02.02.2011)

Share if you care.