Österreich fällt im Innovationsvergleich zurück

1. Februar 2011, 11:48
17 Postings

Hohes Wachstum bei EU-Marken, -Lizenzen und Patenteinnahmen aus dem Ausland - starker Rückgang beim Risikokapital

Brüssel - Österreich ist gegenüber dem Vorjahr beim EU-Vergleich der innovationsfähigsten Länder zurückgefallen. Lag die Alpenrepublik bisher auf Platz sechs unter allen 27 EU-Staaten, kam sie in dem am Dienstag von der EU-Kommission in Brüssel vorgelegten "Innovationsanzeiger 2010" nur mehr auf den siebenten Rang. Pionier in Sachen Innovation ist innerhalb der Europäischen Union unverändert Schweden, gefolgt von Dänemark, Finnland und Deutschland.

Hinter der EU-Führungsgruppe bilden Großbritannien, Belgien, Österreich, Irland, Luxemburg, Frankreich, Zypern, Slowenien und Estland die "Verfolger". Im Vergleich zum Vorjahr schnitt nunmehr Belgien besser ab als Österreich. Schlusslicht in der EU ist Lettland, vor Bulgarien und Litauen.

Fortschritt nicht schnell genug

Wie aus der Untersuchung der EU-Kommission hervorgeht, hat sich die Kluft zwischen den USA und Japan einerseits und Europa im vergangenen Jahr nicht deutlich verringert. "Obwohl die Trends in den meisten EU-Mitgliedstaaten trotz der Wirtschaftskrise vielversprechend sind, ist der Fortschritt nicht schnell genug", bemängelt die Brüsseler Behörde. Im internationalen Vergleich liegt die EU dabei noch immer vor Schwellenländern wie Indien und Russland. Brasilien macht hingegen beständig Fortschritte und China holt auf, geht aus den Daten der EU-Kommission hervor.

Stärken weist Österreich nach Angaben der Brüsseler Behörde durch offene, exzellente und attraktive Forschungssysteme sowie durch Verbindungen zum Unternehmertum und intellektuelles Kapital. Hier schneide das Land überdurchschnittlich gut ab, in anderen Bereichen liege es unter dem Schnitt. Relativ schwach schneidet Österreich dagegen bei der Forschungsleistung ab. Österreich verzeichne hohes Wachstum bei EU-Marken, -Lizenzen und Patenteinnahmen aus dem Ausland. Ein starker Rückgang werde hingegen beim Risikokapital beobachtet. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.