Constantia verlässt Haus in der Bankgasse

31. Jänner 2011, 17:55
posten

Wien - Die Semper Constantia Privatbank wird nach STANDARD-Informationen voraussichtlich im Herbst aus dem Haus in der Bankgasse ausziehen. Verhandelt wird über einen Bürostandort im ersten Bezirk. Im Gespräch ist die Ex-ÖGB-Zentrale in der Biberstraße. Das Haus in der Bankgasse geht an die (Constantia) Bad Bank, die der Immofinanz gehört. (cr, DER STANDARD, Print-Ausgabe, 1.2.2011)

Share if you care.