Bild.de hat im vergangenen Jahr um 46 Prozent zugelegt

31. Jänner 2011, 13:09
2 Postings

Branchenverband Bitkom: Bei den größten 20 Portalen um ein Viertel mehr Besucher registriert

Die deutschen Online-Nachrichtenportale finden weiterhin viele neue Leser. Bei den 20 größten Portalen stieg die Zahl der Besuche 2010 im Vergleich zum Vorjahr um rund 25 Prozent, wie der Branchenverband Bitkom am Montag mitteilte. Auf den ausgewerteten Nachrichtenseiten wurden demnach mehr als acht Milliarden Besuche registriert.

Zugelegt

Bild.de habe im vergangenen Jahr um 46 Prozent zulegen und mit 1,75 Milliarden Besuchen an "Spiegel Online" (1,54 Milliarden Besuche) vorbeiziehen können. Die beiden Nachrichtenportale zusammen machen unter den 20 größten Nachrichtenportalen rund 40 Prozent der Besuche aus.

Allerdings ist die Bitkom-Auswertung nicht vollständig: Nachrichtenportale wie "heute.de" oder "tagesschau.de" fehlen. Die Zahlen basieren auf Erhebungen der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW). Die IVW wertet aber keine Internetseiten aus, die keine Werbung zeigen, also auch nicht die Nachrichtenportale der Öffentlich-Rechtlichen. (APA)

 

Share if you care.