Sechsmal mehr Männer als Frauen nahmen teil

31. Jänner 2011, 10:58
5 Postings

Davos: Die Zahl der Teilnehmerinnen in den letzten Jahren zumindest von neun auf 16 Prozent gestiegen

Davos - Sechsmal mehr Männer als Frauen fanden sich zum Weltwirtschaftsforum in Davos ein. Doch das Forum hat sich des Problems bereits angenommen: So wurde ein Index erstellt, der 134 Länder nach ihrem Erfolg bei der Gleichstellung auflistet. Außerdem wurden 50 einflussreiche Männer und Frauen aufgefordert, Karrierewege für Frauen auszumachen. Diese Global Gender Parity Group forderte bereits im April 2010 die 100 größten der teilnehmenden Firmen auf, mindestens eine Frau in ihre Delegation für Davos aufzunehmen.

Anstieg auf 16 Prozent

Forumsgründer Klaus Schwab erklärte am Samstag, es habe große Zustimmung gegeben. Die Zahl der Teilnehmerinnen dieser Unternehmen habe sich verdoppelt. Auch insgesamt stieg der Anteil der Frauen unter den mehr als 2.500 Delegierten aus Wirtschaft, Politik und Medien von neun Prozent 2001 auf mehr als 16 Prozent in diesem Jahr. (APA)

Weiterlesen

Quoten in Davos

Share if you care.