BIG-Chef Stadlhuber geht

31. Jänner 2011, 10:48
2 Postings

Christoph Stadlhuber hat sich entschlossen, einen neuen Job in der Privatwirtschaft anzunehmen

Wien - Die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) bekommt einen neuen Chef. Christoph Stadlhuber (43), seit acht Jahren an der Spitze des staatlichen Immobilienriesen, hat sich entschlossen, einen neuen Job in der Privatwirtschaft anzunehmen. Es sei sein persönliches Ziel, "mehr zu gestalten als zu verwalten", und das sei im privaten Bereich eher gegeben.

Die Bewerbungsfrist für die beiden BIG-Geschäftsführer war am Freitag ausgelaufen. Stadlhuber zieht seine Bewerbung aber nun zurück. Über den neuen Job wahrt er Stillschweigen, er wird aber auch im Immobilienbereich liegen. Stadlhubers Abgang wird bis Mitte Mai erfolgen.

Der zweite BIG-Geschäftsführer Wolfgang Gleissner, erst seit 2006 an Bord, hat sich um die Verlängerung seines Vertrags beworben. (APA)

Share if you care.