Oberwart und Klosterneuburg ziehen in die Hauptrunde ein

30. Jänner 2011, 21:49
posten

Graz verpasste erstmaligen Einzug ins Play-off

Wien - Die Oberwart Gunners und die Dukes Klosterneuburg holten sich am Sonntag zum Abschluss des Grunddurchgangs in der Basketball-Bundesliga die letzten Plätze in der Hauptrunde 1 (H1). Oberwart setzte sich im direkten Duell mit Graz 81:72 durch und verhinderte damit den erstmaligen Einzug der Steirer in die Hauptrunde. Klosterneuburg schaffte mit einem 87:77 gegen Traiskirchen aus eigener Kraft den Aufstieg.

Das Quartett Gmunden, Traiskirchen, Fürstenfeld und Kapfenberg hatte sich bereits davor ein Ticket für die Hauptrunde 1 (H1) der besten sechs Teams gesichert. Die H1 startet am 12./13. Februar. (APA)

Share if you care.