Damenabfahrt auf Sonntag verschoben

29. Jänner 2011, 17:36
6 Postings

Super Kombi soll am Montag stattfinden

Wien/Sestriere - Der Abfahrt der Frauen in Sestriere ist nach stundenlanger Verschiebung wegen Nebels auf Sonntag verlegt worden. Sie soll dann statt der ursprünglich angesetzten Super-Kombination ausgetragen werden. Geplante Startzeit am Sonntag ist 12.00 Uhr, allerdings bleibt die Wetterprognose ungünstig. Die Kombination wiederum soll am Montag stattfinden.

Die Rennen in Sestriere stehen erneut im Zeichen des Duells um den Gesamtweltcup zwischen Lindsey Vonn und Doppel-Olympiasiegerin Maria Riesch, die derzeit 145 Punkte vor der US-Titelverteidigerin liegt. Daneben wird aber auch  Anja Pärson, die Dominatorin des einzigen Abfahrts-Trainingslaufs am Donnerstag, zu beachten sein. Die ÖSV-Damen warten seit dem 28. Februar 2009, als Andrea Fischbacher in Bansko triumphierte, auf einen Weltcup-Sieg in der Königsdisziplin. Im einzigen Trainingslauf schaffte es nur Regina Mader als Neunte in die Top Ten.

Share if you care.