Teak Holz 2009/10 mit Ebit von 3,5 Millionen

27. Jänner 2011, 13:46
posten

Umsatz bei 1,2 Millionen Euro - Teakbäume wurden um 8 Millionen auf 117,6 Millionen Euro aufgewertet

Wien - Die börsenotierte Teak Holz International AG (THI) mit Sitz in Linz hat im Geschäftsjahr 2009/10 (per 30.9.) nach Bewertungsgewinnen bei Teak-Planzen und -Bäume im Umfang von 8 Mio. Euro einen Betriebsergebnis (Ebit) von 3,5 Mio. Euro ausgewiesen, teilte das Unternehmen am Donnerstag ad hoc mit. Im Geschäftsjahr 2008/09 betrug der Verlust noch 11,8 Mio. Euro. Der Umsatz belief sich 2009/10 auf 1,2 Mio. Euro, nach 0,8 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Ende August 2010 platzierte das Unternehmen eine Wandelanleihe im Wert von 10 Mio. Euro.

Der Wert der Teak-Pflanzen und -Bäume in den Plantagen des Unternehmens erhöhte sich seit dem Beginn des Geschäftsjahres am 1. Oktober 2009 um 8 Mio. auf 117,6 Mio. Euro, so das Holzunternehmen. (APA)

Share if you care.