Bundeswehr soll Ende 2011 mit Abzug beginnen

27. Jänner 2011, 12:36
1 Posting

Außenminister Westerwelle "zuversichtlich" - Entscheidung des Bundestags über Mandat am Freitag

Berlin - Deutschlands Außenminister Guido Westerwelle (FDP) geht davon aus, dass Ende des Jahres die ersten deutschen Soldaten aus Afghanistan abgezogen werden. "Ich bin zuversichtlich, dass Ende 2011 erstmalig die Präsenz der Bundeswehr reduziert werden kann", sagte Westerwelle dem "Berliner Kurier". Er erinnerte daran, dass bis 2014 die Sicherheitsverantwortung vollständig an die afghanische Regierung übertragen werden soll.

Am Freitag entscheidet der Deutsche Bundestag über das neue Bundeswehrmandat, in dem erstmals eine mögliche Abzugsperspektive festgeschrieben ist. Westerwelle betonte, dieser Fahrplan gehöre zu den Errungenschaften der schwarz-gelben Koalition. Was der Regierung in 15 Monaten gelungen sei, "das hätte uns auch niemand zugetraut". (APA/dapd)

Share if you care.