Makler-Preis "Immy" vergeben

27. Jänner 2011, 12:32
3 Postings

Die Wiener Fachgruppe ehrte ihre Branchen-Besten am Mittwoch zum bereits fünften Mal

Am Mittwochabend hat die Wiener WK-Fachgruppe der Immobilien- und Vermögenstreuhänder ihre Vorzeige-Unternehmen wieder mit dem "Immy" ausgezeichnet. Die Wiener Makler waren zuvor von anonymen Testkunden ("Mystery Shoppers") auf Fachkompetenz und Servicequalität überprüft worden. Konkret ging es dabei um Kriterien wie die Reaktionsgeschwindigkeit auf Anfragen, die Qualität und Vollständigkeit der schriftlichen Unterlagen zu einem Objekt, die Freundlichkeit der Mitarbeiter, Verbindlichkeit und Termintreue.

"Ein standardisiertes Bewertungssystem gewährleistet die Chancengleichheit für große und kleine Maklerunternehmen. Durch drei verschiedene Kundenanfragen innerhalb mehrerer Monate werden subjektive Eindrücke der Mystery Shopper neutralisiert", erklärt Fachgruppen-Obmann Oliver Brichard das Prozedere.

Den fünf Besten der Branche überreichte Brichard schließlich im Rahmen der gestrigen Gala die begehrten "goldenen Immys":

  • Aucon Real Service GmbH
  • Chalupa & Partner Immobilien GmbH
  • Mag. Pfeifer Immobilien GmbH
  • ÖRAG Immobilien Vermittlungsgesellschaft m.b.H.
  • Raiffeisen Immobilienvermittlung Ges.m.b.H.

Weitere 15 Betriebe wurden von einer Jury (Vorsitz: Notar Michael Umfahrer) in die "Top 20" gewählt und deshalb mit einem silbernen "Immy" geehrt: Altenburg Realitäten GmbH & Co KG, Bank Austria ImmobilienService GmbH, Dobrovnik & Flasch Immobilienvermittlung GmbH, Donau-City-Immobilien Fetscher & Partner KG, Dräxler Rudi Immobilientreuhand GesmbH, EHL Immobilien GmbH, Hübl & Partner Immobilien GmbH, Immo-Contract Maklergesellschaft m.b.H., Lexer Immobilien Gesellschaft m.b.H., Realpartners Immobilien GmbH, Resag Immobilienmakler GmbH, s Real Immobilienvermittlung GmbH, Vermont Immobilien Ges.m.b.H., Vospernik Dr. Immobilien GmbH, Wunderlich Immobilien-Treuhand GmbH.

Benchmarks für die Branche

Brichard nannte den "Immy", der vor fünf Jahren ins Leben gerufen wurde, ein sehr hilfreiches Instrument vor allem für die Kunden der Wiener Maklerbetriebe. Der Preis gebe Orientierung, "woran professionelle Immobilienmakler zu erkennen sind und welche Services kompetente Maklerbetreuung bietet". Aber auch für die Makler würden mit der Auszeichnung der Branchen-Besten Benchmarks gesetzt, schließlich würden auch Makler "Qualitätsstandards benötigen, um sich im Wettbewerb zu behaupten". (red)

Share if you care.