Raiffeisen: Credit Suisse startet Bewertung

27. Jänner 2011, 10:23
2 Postings

Wien - Die Analysten der Credit Suisse haben die Bewertung der Raiffeisen-Aktie mit "Outperform" gestartet. Als Kursziel errechneten die Experten 52,00 Euro. Die Wertpapierspezialisten schreiben, dass sie die Raiffeisen-Titel gegenüber der ungarischen OTP Bank und der heimischen Erste Group bevorzugen. Aktuell werden die Raiffeisen-Papiere im Vergleich zur "peer group" mit einem Bewertungsabschlag gehandelt, welchen die Credit Suisse als nicht gerechtfertigt ansieht.

Für das Geschäftsjahr 2010 sehen die Analysten einen Gewinn je Aktie von 4,74 Euro. Die Prognosen für die Folgejahre 2011 und 2012 lauten auf 5,57 bzw. 7,03 Euro Gewinn je Anteilsschein. Als Dividende für 2010 werden 0,95 Euro je Papier geschätzt. Am Donnerstag im Frühhandel an der Wiener Börse legten die Raiffeisen-Titel um 1,44 Prozent auf 41,65 Euro zu. (APA)

Share if you care.