Fall Mirco: Polizei fand Leiche des Zehnjährigen

26. Jänner 2011, 19:04
44 Postings

Mutmaßlicher Täter gefasst: Vermutlich Familienvater aus der Region

Mönchengladbach - Die Polizei hat die Leiche des vermissten zehnjährigen Mirco aus Grefrath gefunden. Das teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Krefeld am Donnerstag mit. Am Tag zuvor war ein dringend Tatverdächtiger festgenommen worden. Dabei soll es sich um einen Familienvater aus der Region handeln. Mirco war seit Anfang September verschwunden. Er war nach dem Besuch einer Skater-Anlage abends nicht nach Hause zurückgekehrt. Die Fahnder vermuteten seit langem, dass er Opfer eines Sexualverbrechens wurde.

Wo die Leiche gefunden wurde, sagte der Staatsanwalt nicht. Gegen den Festgenommenen sollte noch im Laufe des Tages Haftbefehl beantragt werden. Über Einzelheiten zu seinem Hintergrund schwiegen Polizei und Staatsanwaltschaft weitgehend. Bekannt wurde lediglich, dass es sich um einen Mann aus dem Landkreis Viersen handelt, in dem auch Grefrath liegt. Erst am morgigen Freitag wollen die Ermittler die Öffentlichkeit näher informieren.

Auf die Spur des Verdächtigen kamen die Fahnder durch dessen Auto: Einen VW-Passat, von dessen Typ im Zuge der Ermittlungen Tausende überprüft worden waren. Bekannt wurde auch, dass in den vergangenen Monaten schon mehrere Verdächtige festgenommen worden waren, deren Unschuld sich aber schnell herausstellte. (APA/dpa)

Share if you care.