Pressesprecher der Nationalbank geht

26. Jänner 2011, 13:17
5 Postings

Oliver Huber habe mit sofortiger Wirkung gekündigt - Direktorium befasst sich mit Strukturierung der Pressearbeit

Der bisherige Pressesprecher der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB), Oliver Huber, hat Ende voriger Woche seinen Posten verlassen. Huber habe nach einem persönlichen Vorfall selber mit sofortiger Wirkung gekündigt, hieß es aus der Nationalbank Dienstagabend auf Anfrage der APA. Huber selbst war für eine Stellungnahme nicht erreichbar. Die Pressearbeit übernimmt interimistisch der Abteilungsleiter für Öffentlichkeitsarbeit, Günther Thonabauer. Am Donnerstag entscheide das Direktorium der Nationalbank, wie die Pressearbeit künftig strukturiert werden soll. (APA)

Share if you care.