Ge.tt bringt Filesharing in Echtzeit

27. Jänner 2011, 14:30
5 Postings

Cloud-Dienst läuft noch in Betaphase - Für private Nutzer Gratis, Unternehmen sollen zahlen

Der Internetdienst Ge.tt ermöglicht Nutzern den Up- und Download von Dateien in Echtzeit. Das Frontend Ge.tt ist komplett in HTML 5 umgesetzt, läuft direkt im Browser und soll einen möglichst raschen Austausch von Dokumenten, Bildern, Musik und Videos ermöglichen.

Zwei Versionen geplant

Wählt man eine Datei kreiert Ge.tt unmittelbar eine Download-URL, unter welcher die Datei nach dem Upload verfügbar gemacht wird - erst danach beginnt der Upload. Der Dienst speichert Daten standardmäßig 30 Tage, auf Nutzerwunsch kann dieser Zeitraum allerdings auch erweitert werden - was das Anlegen eines kostenfreien Nutzer-Accounts erfordert.

Der Dienst soll mithilfe von Werbefinanzierung kostenlos zu Verfügung stehen, außerdem sei für das erste Quartal des laufenden Jahres ein kostenpflichtiger Premium-Dienst für Unternehmen geplant. Das Unternehmen hinter Ge.tt arbeitet derzeit an einem API wodurch sich die Software in andere Applikationen einbinden lassen soll.

Wachstum

Nach eigenen Angaben zählt der Online-Dienst bereits rund 10.000 Benutzer, die Grundfunktionen des Services können ohne Anmeldung genutzt werden. Auf den Servern verkehren bereits über 160.000 Dateien, außerdem wurden rund vier Millionen Up- und Downloads getätigt worden sein. (pd)

Der WebStandard auf Facebook

Links

Ge.tt

  • Artikelbild
    foto: derstandard.at
Share if you care.