Wie soll die "Mittlere Reife" heißen?

26. Jänner 2011, 12:20
100 Postings

Claudia Schmied und Beatrix Karl planen ein Prüfungsverfahren für 14-Jährige

Die ÖVP hat die "Mittlere Reife" für alle 14-Jährigen vorgeschlagen, die SPÖ hat zugestimmt. Details, wie die Prüfung für 14-Jährige aussehen soll, gibt es derzeit aber noch keine. Auch hat das Kind noch keinen Namen. Schmied spricht bei der "Mittleren Reife" von einem "Arbeitstitel", da der Begriff durch den Abschluss mit 16 Jahren in Deutschland schon besetzt sei. 

User "Toxo Logic" hat im Forum Vorschläge für den "Titel mit 14" gepostet:

"Eventuell MRA (Mittlerer-Reife-Absolvent) oder so ähnlich. Wobei ich ja einen sportlicheren Charakter für die einzelnen Abschnitte favorisieren würde: Viertelfinalisthirni (VFH) oder geistiger Unterligaaufsteiger (GUA) ..."

Jetzt wollen wir auch von anderen UserInnen wissen: welche Ideen haben Sie, wie man die "Mini-Matura" mit 14 bezeichnen könnte? Posten Sie hier Ihre Vorschläge! (red, derStandard.at, 26.1.2011)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    "Mini-Matura" oder "Schmalspur-Abitur"? Wir suchen einen Namen für die Mittlere Reife.

Share if you care.