2011 wird das Jahr von Samba 4

26. Jänner 2011, 10:31
7 Postings

Der freie Windows-Server beherrscht Active Directory

Samba-Projektleiter Andrew Tridgell ist zuversichtlich, Samba 4 noch im Laufe dieses Jahres veröffentlichen zu können. "Das Feedback der User sei gut", meinte er auf „12th Australian National Linux Conference „in Brisbane.

Active Directory

Mit der neuen Version des freien Datei- und Druckservers will man in vielen Punkten zu Microsofts Servern aufschließen. So beherrscht Samba 4 das von Windows 2000 eingeführte Active Directory auch als Anmeldeprotokoll und könnte damit erstmals einen aktuellen Windows-Server ersetzen, der den Microsoft-Verzeichnisdienst "Active Directory" bereitstellt.

Entwicklung seit 2007

Die Entwicklung von Samba 4 wurde 2007 gestartet. Derzeit wartet die Community auf die Veröffentlichung der ersten Betaversion. (red)

Der WebStandard auf Facebook

Link

Samba

Share if you care.