Smarte Städte - Cognitive Sciences

25. Jänner 2011, 17:23
posten

Smarte Städte: Was macht unsere Städte smart? Zukunftstechnologien für die Metropolen von morgen sind Thema des nächsten Forums "Zukunft heißt Innovation" des Verkehrsministeriums. Am Podium werden erwartet: Peter Nijkamp, Professor für Regionalökonomie und ökonomische Geografie an der Freien Universität Amsterdam, Brigitte Bach, Leiterin des Departments Energy am Austrian Institute of Technology (AIT, vormals Seibersdorf), Jens Dangschat, Siedlungsökonom an der TU Wien, Tatjana Oppitz, IBM-Chefin Österreich, und Michael Strebl, Geschäftsführer Salzburg Netz GmbH.

1. Februar, 18 Uhr, Ovalhalle im Museumsquartier, 1070 Wien. Anmeldungen unter: forum@bmvit. gv.at

Link
www.bmvit.gv.at

Cognitive Sciences: Der Wiener Wissenschaftsfonds WWTF hat einen mit drei Mio. Euro dotierten Projektcall zum Thema Cognitive Sciences (Kognitionswissenschaften) gestartet. Eine Informationsveranstaltung am 10. März findet von 15-17 Uhr im edu4you (Frankgasse 4, 1090 Wien) statt. Die Einreichfrist für Projektanträge endet am 1. Juni um 14 Uhr. An der Uni Wien wurde unlängst zum Thema eine Plattform gegründet.

Link
www.wwtf.at

(DER STANDARD, Printausgabe, 26.01.2011)

Share if you care.