Lions Jurypräsidenten: Cyber, Outdoor und Radio stehen fest

25. Jänner 2011, 17:22
posten

Nick Law übernimmt den Vorsitz bei Cyber, Olivier Altmann bei Outdoor und Eugene Cheong ist Jurypräsident der Radio Lions Jury

Beim diesjährigen Cannes Lions International Festival of Creativity werden drei bekannte, angesehene Branchenleader den Cyber-, Outdoor- und Radio Lions Jurys vorstehen.

Nick Law, EVP und Chief Creative Officer, R/GA Nordamerika, wird als Vorsitzender der Cyber Lions Jury die besten Arbeiten der digitalen Online-Kommunikation auszeichnen.

Nick zeichnet für die allgemeine Kreativvision von R/GA verantwortlich. In dieser Rolle leitet er Kreativteams aus Visual Designern, Copywritern und Interaktionsdesignern, die eng zusammenarbeiten. Nick sorgt dafür, dass die Agentur ihre Tradition kreativer, bahnbrechender Innovationen aufrechterhält. Nick hat alle wichtigen internationalen Preise gewonnen, und seine Arbeiten werden in den USA, in Großbritannien und in asiatisch-pazifischen Raum weithin publiziert.

Outdoor

Vorsitzender der Outdoor Lions Jury ist Olivier Altmann, Chief Creative Officer von Publicis Worldwide und Mitglied des Worldwide Executive Committee seit 2009.

Olivier ist die Triebfeder der kreativen Kraft des Netzwerks und arbeitet eng mit seinen international verbundenen Kunden zusammen. Unter seiner Führung arbeitete sich Publicis zum zweitkreativsten Netzwerk Europas (Eurobest 2010), zum zweitkreativsten Netzwerk in Asien (Media) und zur Agentur des Jahres in Frankreich, Australien und Brasilien empor. Der zweimalige Grand Prix-Gewinner bei der Eurobest war bereits Mitglied der Jurys bei den Cannes Lions, bei D&AD und bei den Clio Awards und zweimal Jury-Vorsitzender der Eurobest.

Radio

Eugene Cheong, Regional Executive Creative Director von Ogilvy Asia Pacific, der designierte Jury-Vorsitzende von Radio Lions, ist der meistausgezeichnete Copywriter und Kreativdirektor Asiens, der mehr Gold Cannes Lions und Gold One Show Pencils gewonnen hat als irgendjemand sonst in Asien.

Eugene zählt zu der Handvoll Kreativpioniere, die seit Mitte der 1980er Jahre etwas in Gang gesetzt haben, was in der Branche weithin als „Asiatische Kreativrevolution" bekannt ist. Diese Revolution ging von der Kultagentur Ogilvy aus, bevor sie sich in nördlicher Richtung nach Hongkong, Thailand und Indien ausbreitete. 2009 wurde Eugene in den Ogilvy Worldwide Board und in den Ogilvy Worldwide Creative Council berufen.

Das 58. Cannes Lions International Festival of Creativity findet heuer von 19. bis 25. Juni statt. (red)

Share if you care.