Disney entlässt Großteil der Mitarbeiter in Videospielsparte

25. Jänner 2011, 16:03
posten

New York - Der Medienkonzern Disney hat Medienberichten zufolge einen Großteil der Mitarbeiter seiner Videospielsparte entlassen. Die Zahl der Entlassenen "könnte fast die Hälfte der 700 Beschäftigten" erreichen, berichtete der Finanznachrichtensender CNBC am Montag (Ortszeit) auf seiner Internetseite. Auch die "Los Angeles Times" berichtete, in der Sparte sei ein Großteil der Mitarbeiter entlassen worden. Disney baut die Videospiel-Sparte laut CNBC umfangreich um, seit der Konzern vor einigen Monaten das auf Spiele für soziale Netzwerke wie Facebook spezialisierte Unternehmen Playdom übernahm. (APA)

Share if you care.